Theater

Call-A-Spy shows in Gaite Lyrique Paris

The next Call-A-Spy shows which Gloria Spindle and I directed for Peng! Collective are taking place in the Gaite Lyrique in Paris as part of the lanceurs d’alerte festival. We are going to have two shows on Thursday January 26th at 7PM and

/ No comments

Call-A-Spy shows in Gaite Lyrique Paris

The next Call-A-Spy shows which Gloria Spindle and I directed for Peng! Collective are taking place in the Gaite Lyrique in Paris as part of the lanceurs d’alerte festival. We are going to have two shows on Thursday January 26th at 7PM and

/ No comments

Call-A-Spy Premiere in Kampnagel

We just had a great premiere of the Call A Spy Show which Gloria Spindle and I directed for Peng! Collective. More Information here www.call-a-spy.org

/ No comments

Call-A-Spy Premiere in Kampnagel

We just had a great premiere of the Call A Spy Show which Gloria Spindle and I directed for Peng! Collective. More Information here www.call-a-spy.org

/ No comments

I know i’m ugly but i glitter in the dark

Illuminated by screenlight, surrounded by cameras and computers, always online, always exposed, preaching to the nation, working out, earning money, fighting the enemy, changing the world, trying to find a home in the last place one can still migrate to

/ No comments

I know i’m ugly but i glitter in the dark

Illuminated by screenlight, surrounded by cameras and computers, always online, always exposed, preaching to the nation, working out, earning money, fighting the enemy, changing the world, trying to find a home in the last place one can still migrate to

/ No comments

Artikel in der Jungen Bühne

Wo ist der Kern? Ein Artikel von Tim Sandweg in der jungen bühne des Deutschen Bühnenvereins über drei internationale Absolventen „zeitgenösssicher Puppenspielkunst“: Szu-Ni Wen, Manuel de la Peza und Amit Jacobi

/ No comments

Artikel in der Jungen Bühne

Wo ist der Kern? Ein Artikel von Tim Sandweg in der jungen bühne des Deutschen Bühnenvereins über drei internationale Absolventen „zeitgenösssicher Puppenspielkunst“: Szu-Ni Wen, Manuel de la Peza und Amit Jacobi

/ No comments

Heinz Holzer – Fragmentierung Fortgeschritten. Ein Beitrag zum Transhumanismus

Eigentlich hat sich Heinz Holzer auf sein Rentnerleben zusammen mit Tilli gefreut. Aber dann kam dieses Angebot. Tilli wird aus der Erinnerung gelöscht und statt ihrer soll Sabrina das Tittchen eingesetzt werden, das hält jung, kostet aber. Als Heinz eine

/ No comments

Heinz Holzer – Fragmentierung Fortgeschritten. Ein Beitrag zum Transhumanismus

Eigentlich hat sich Heinz Holzer auf sein Rentnerleben zusammen mit Tilli gefreut. Aber dann kam dieses Angebot. Tilli wird aus der Erinnerung gelöscht und statt ihrer soll Sabrina das Tittchen eingesetzt werden, das hält jung, kostet aber. Als Heinz eine

/ No comments

Im Erwarten des großen weißen Lichts

Regie: Amit Jacobi | Bühne und Puppenbau: Béta la Pussi | Dramaturgie: Anna Tautfest | Es spielen: Franziska Dittrich, Arne van Dorsten, Amit Jacobi, Kot­Bang­Sil Yun, Elisabeth Wolle Eigentlich feiern sie auf der Gartenterrasse… sich selbst, die Banalität, ihre Befreiung

/ No comments

Im Erwarten des großen weißen Lichts

Regie: Amit Jacobi | Bühne und Puppenbau: Béta la Pussi | Dramaturgie: Anna Tautfest | Es spielen: Franziska Dittrich, Arne van Dorsten, Amit Jacobi, Kot­Bang­Sil Yun, Elisabeth Wolle Eigentlich feiern sie auf der Gartenterrasse… sich selbst, die Banalität, ihre Befreiung

/ No comments

1, 2, 3, 4 Fear

Spontaner Theaterabend als Reaktion auf „Operation Gegossenes Blei“. Mit Texten und Kommentaren aus den Medien, gesammelt und bearbeitet von Amit Jacobi. Mit: 1 Franziska Dittrich | 2 Johannes Everard | 3 Katharina Kummer | 4 Amit Jacobi

/ No comments

1, 2, 3, 4 Fear

Spontaner Theaterabend als Reaktion auf „Operation Gegossenes Blei“. Mit Texten und Kommentaren aus den Medien, gesammelt und bearbeitet von Amit Jacobi. Mit: 1 Franziska Dittrich | 2 Johannes Everard | 3 Katharina Kummer | 4 Amit Jacobi

/ No comments